Theater - eigene Produktionen

Jack Mormon (2017) Foto © Benjamin P. Zika
JACK MORMON
Mormonen-Drama in Wien. 

Ex-Missionar offenbart seine Kämpfe in der Kirche der Letzten Tage.


Die Tragikomödie erforscht den gescheiterten Selbstmordversuch eines Mormonen-Missionars, der jetzt die übrig gebliebenen Fragmente seiner Vergangenheit zusammensetzen muss um die Gegenwart neu zu beurteilen. 


"Es gibt bis heute viele Gerüchte und Missverständnisse über die Kirche, und ich möchte meine Erkenntnisse aus eigener Erfahrung herausstellen.” ​

The Fall of Alice (2018) Foto © R.M. Detoyato
THE FALL OF ALICE
Alice und die Bewohner des Wunderlands kommen nach Wien.

„The Fall of Alice“ ist eine brandneue Bühnenadaption des bekannten Stoffs von Lewis Carroll, in der sich eine jugendliche Alice ihren Dämonen stellen muss.


Das minimalistische Bühnenbild, die Musikauswahl und der dunkle Ton des Geschehens unterscheiden die Produktion vom sonst so bunten und lustigen Wunderland aus Lewis Carrolls Feder.


"Die Geschichte von Alice im Wunderland noch einmal genau so, wie sie von Carroll geschrieben wurde, auf die Bühne zu bringen wäre unsinnig"

Wie schon in "Jack Mormon", bleibt Cloud seinem Stil treu. "Jeder von uns trägt von Geburt an eine Neugier für das Makabre in sich. Wir sind leicht zu beeinflussen.”


Um diese Produktion von anderen abzuheben, und gleichzeitig dem Wesen des Originals treu zu bleiben, musste das Ensemble oftmals um die Ecke denken.“